PrimHi_neu2
PrimHi_neu2
banner

Das Ende einer Vermutung!!!

Diesmal waren wir mal ziemlich wenige Knobler am Übungstisch!

Teilnehmerzahl:
KC: 6       Gäste: 2

Die Pilsausbeute war dafür eigentlich in Ordnung.

18 Pils für jeden Knobler!

Die Herforder Brauerei hat sich als fairer Wettverlierer erwiesen
 und uns durch den Aussendienst eine nette Glückwunschkarte und einen
Gutschein über die verlorenen 50 Liter zukommen lassen.
Wir bedanken uns recht herzlich und werden dieses Fass demnächst in
 einer Gedenkveranstaltung im Biergarten zum Verzehr freigeben.
Eine Kopie dieser Schreiben werden wir demnächst hier veröffentlichen...
Gestern habe ich den Brief leider vergessen.....

Natürlich werden wir auch weiterhin die Getränke dieses Hauses
in den uns möglichen Mengen mit Genuß verzehren!

Ein Ende fand an diesem Abend die Vermutung von Willi
er würde nur am Anfang verlieren und zum Ende hin stark werden.
5 der letzten 10 Runden überzeugten vom Gegenteil.

Damit wäre auch diese Theorie abgeschmettert und Willi muß weiterhin
dem Rätsel des mangelnden Erfolges nachjagen.
Die Vermutung, er könne wahrscheinlich nicht besser knobeln,
weist er jedoch nach wie vor von sich.......

Denkt bitte an die schnellstmögliche Anmeldung bei Cäse
für die Knobeltour im August!

Ich werde zur nächsten Woche mal aktuelle Zahlen besorgen.

In dem Sinne – bis dahinne!

„Die Esel“