PrimHi_neu4
PrimHi_neu3
banner

Der Tisch “Wüste” und das Glas “Bodenseh”!!

Es ist garantiert Sommerloch.......

Anwesenheitsquote heute einseitig, zum Dritten:

KC: 7    Gäste: 0

Wo war der im Gästebuch angekündigte Gast?
Auf jeden Fall woanders!

Runden: Es geht noch weiter bergab!

Ganze 13 Hopfenträger wurden serviert!
Ein absoluter Negativwert........!
Willi überlegt, sich eine Kiste „Edelreserve“ mitzubringen!
Falls die Zeiten noch schlechter werden.....

Und das schlimmste kommt erst noch!

Aber der Reihe nach......

Negativ:
Später Beginn, erst gegen 20.30 Uhr wurde aufgeschlagen.

Positiv:
Erstes „Outdoor“ Knobeln 2012. Wir waren im Biergarten....

Negativ:
Nur 7 Knobler am Tisch......?

Positiv:
Es war eine angenehme Temperatur draußen....

Negativ:
Unsere „Outdoor Frischlinge“ Lukas und Christoph verloren gar
nix und stellten den Antrag auf „dauernd draußen“.

Dies wurde von den wetterempfindlichen Altknoblern aus
gesundheitlichen Gründen natürlich abgelehnt!

Positiv:
Carlo kann auch draußen! Er hatte als Einziger heute draußen Sex!
Und zwar Runden zu bezahlen.....! Respekt!

Negativ:
Wir saßen zwischenzeitlich am Tisch „Gobi“!
Die wenigen Runden haben unsere Wirte wohl „unterfordert“!
Jedenfalls mußten wir erstmalig seit langer Zeit an einem Tisch sitzen,
der durch absoluten Getränkemangel an die „Wüste Gobi“ erinnerte!
Auf dem ganzen Tisch kein Tropfen! Was ein Desaster!

Positiv:
Sie haben schnell gelernt!
Kurz nach dem „dezenten“ Hinweis von Willi herrschte bereits „Sintflut“!

Negativ:
In unserem Bargeldsammelglas herrschte Ebbe!
Nur ganze 3 Euro! Kein einziger „Max Aus“ am ganzen Abend!
Absolut „Bodenseh“!

Positiv:
Wolli war da! Er hatte Hitzefrei!

Negativ:
Die Zabelei war wieder da! Sie hatte auch Hitzefrei!

Sehr negativ:
Er kann immer noch Knobeln! Mist!!!

Positiv:
 Nur noch 48 Tage bis Malle......

Negativ:

Immer noch 48 Tage bis Malle......


In die Sinne - bis dahinne!

“Die Esel”