banner
klausdieter
PrimHi_neu4
PrimHi_neu3
PrimHi_neu2
PrimHi_neu1
PrimHi_neu5
PrimHi_neu6
PrimHi_neu7
PrimHi_neu8
PrimHi_neu9

1.) “Klaus - Dieter”

Unser erstes Maskottchen überhaupt!
Entdeckt von Wolli auf dem Trödelmarkt an der Kaunitzer Halle. Keiner weiss mehr wann ...
Den Erwerb, also auch das Bezahlen, umging er sehr geschickt!
“Kuck mal, ist der nicht toll? Kauf den mal!” So sprach er zu Willi! Und in einem Moment
geistiger Umnachtung zückte Willi seine Geldbörse. Verhandelte kurz mit dem Standinhaber
und erwarb das gute Stück für 5,00 DM. Ganz schön viel für so ein kleines Eselchen!
Den Euro gab es damals Gott sei Dank noch nicht!
Erst viel später ging dem Willi auf, dass er da eventuell als “Dukatenesel” missbraucht
wurde und von Wolli gezielt manipuliert wurde.
Das sitzt heute noch tief!
Nicht die 5,00 DM! Das hat er verkraftet! Aber das Gelingen dieser
“gewissenlosen Hirnmanipulation” kann er bis heute nicht begreifen!

Das Maskottchen wurde mittels Klebstoff auf einen überzähligen Holzdeckel geklebt,
der Name auf die Unterlage geschrieben und voila, wir hatten unser erstes Maskottchen!

Benannt wurde “Klaus - Dieter” nach dem gleichnamigen Esel von “Festus Hagen”
aus der Fernsehserie “rauchende Colts”.

Das ist ehrlich wahr! Warum ich das extra betone?

Kurz nach dem Auftauchen von “Klaus - Dieter” im Trainingszentrum, besuchte uns
der damalige Vorsitzende des örtlichen Sportvereins, in dem wir alle Mitglied sind.
Als er unser Maskottchen erblickte, fand er es noch niedlich!
Als er den Namenszug entdeckte, schon weniger!!

“Wollt ihr mich vera.....?” fragte er leicht angefressen.
Au Weia! Er hiess ja genau so! Das hatte keiner von uns bedacht!
Also Klaus-Dieter, falls du das hier einmal lesen solltest:
“Verzeih uns”! Es war ehrlich Zufall!

Geändert haben wir den Namen natürlich nicht!

Was können wir dafür, wenn Eltern ihren Kindern Tiernamen geben??
Eben: Nix!

Heute sieht “Klaus - Dieter” bereits etwas derangiert aus. Er wurde von zwei Damen
aus dem Umfeld des Trainingszentrum anlässlich diverser Reinigungsarbeiten mehrfach
aus nicht nachvollziehbaren Gründen zu Boden geschleudert!

Was hat er euch nur getan? Der kleine Süsse!

Tierärzte, Chiropraktiker und vor allem viel “UHU” haben ihn aber immer wieder in Form gebracht.

Auf das er ewig lebe!